Springe zum Inhalt

A-Treff – für armutsbetroffene Menschen

Leider müssen wir die Kleiderabgaben von Donnerstag wieder wegen Corona absagen.

Lebensmittel- und Kleiderspenden nehmen wir gerne am Dienstag von 12.00 - 17.00 Uhr entgegen.

Bitte an alle, die dem A-Treff Kleider spenden wollen: Da auch Armutsbetroffene eine Würde haben, nehmen wir nur saubere und zeitgemässe Kleider entgegen. Leider haben wir in letzter Zeit sehr viel schmutzige und defekte Kleidungsstücke erhalten.


NEU: Jetzt auch Tiertafel - für armutsbetroffene Menschen mit Haustieren:

Einmal monatlich, jeweils dienstags von 15.30 Uhr - 16.30 Uhr
15. September / 13. Oktober / 17. November / 15. Dezember


A-Treff: Für Menschen in einer schwierigen materiellen Situation

A-Treff
Berneckerstrasse 219, 9435 Heerbrugg,
071 722 34 55, 078 831 20 91, Mail

Öffnungszeiten:

Jeden Dienstag Lebensmittelabgabe von 15 bis 16.30 Uhr

Mittwoch, geschlossen

Donnerstag, 15.00 bis 17.00 Uhr

Freitag, 15.00 bis 17.00 Uhr
Wochenende geschlossen

Während den Schulferien nur am Dienstag geöffnet, mit Lebensmittelabgabe

Der A-Treff (der Name ist vom schweizerdeutschen Wort «aaträffe» abgeleitet) ist ein Angebot der Evangelischen Kirchgemeinden im Mittelrheintal: Balgach, Berneck-Au-Heerbrugg und Dieopoldsau-Widnau-Kriessern.

Der A-Treff ist ein Treffpunkt für Menschen in schwierigen materiellen Situationen, die Rat und materielle Unterstützung suchen, z.B. Arbeitslose, Alleinerziehende und Working Poor.Einmalige oder jährliche Spenden

Unser Angebot

  • Lebensmittelabgabe, einmal pro Woche
  • kostenloser Aufenthalt und Austausch bei Kaffee und alkoholfreien
    Getränken (Nichtraucher)
  • Tipps und Unterstützung bei Schriftverkehr mit Behörden, Ämtern etc.
  • Zeitungen, Bücher, Anschlagbrett (Suche/Biete)
  • PC mit Internetanschluss
  • Orientierungshilfe bei der Suche geeigneter Anlaufstellen
  • Hol-Bring-Zone für Kleider, Bücher, Spielsachen

Ihre Spenden. Ihre Spenden fliessen zu 100% in den Betrieb des A-Treffs. Damit finanzieren wir:

Lokal: Miete, Mobiliar und Unterhalt

Entschädigungen für Stellenleitung und Helfer/innen

Verbrauchsmaterial wie Büromaterial und Reinigungsmittel

Mehrkosten bei nachgewiesenem Bedarf nach längeren Öffnungszeiten und neuen Angeboten

Wussten Sie?

Pro Jahr verzeichnet der A-Treff über 5100 Besuche

Die wöchentliche Lebensmittelabgabe wird von 75 bis 80 Menschen
genutzt; insgesamt profitieren über 200 Familienangehörige davon

Weil die Lebensmittel nicht ausreichen, muss der A-Treff vermehrt
Lebensmittel aus eigenen Mitteln einkaufen

Der Hol-Bring-Tisch für Kleider wird rege genutzt

Der soziale Austausch bei einem Kaffee ist sehr wichtig und
wird überaus geschätzt

Vielen Dank
für Ihre Spende

IBAN CH06 0900 0000 9000 4994 3
(Konto 90-4994-3)
Evang. Kirchgemeinde
A-Treff
9436 Balgach

Ihre Spenden fliessen zu 100% in den Betrieb des A-Treffs.

Kleider-, Lebensmittel- und weitere Spenden können während den Öffnungszeiten dem A-Treff-Team abgegeben werden.

Bitte keine Gegenstände vor dem A-Treff deponieren.

Vielen Dank!


Infos


Jahresberichte